AKTUELLES

 

26. September 2018

 

Gemeinsam erfolgreich

 

Seit 2005 treten die Tennisdamen des Nauroder TC und des TSV Auringen jetzt schon gemeinsam als Spielvereinigung im Hessischen Tennisverbandes an und sind seit nunmehr 4 Jahren fest bei den Damen 40 in der Gruppenliga etabliert.

In diesem Jahr konnten die Damen aus den beiden Vororten im Wiesbadener Osten die Medenspiel-Saison mit dem 4. Tabellenplatz in der dritthöchsten hessischen Tennisliga abschließen. Nachdem es zum Auftakt gegen den späteren Erstplatzierten BW Taunusstein noch eine klare Niederlage gab, folgten über den heißen Medenspiel-Sommer hinweg spannende Begegnungen mit knappem Ausgang z.B. gegen die Traditionsvereine GW Fulda und den TV Buchschlag. Entscheidend waren zuletzt die deutlichen Siege auf dem heimischen Platz in Naurod gegen die Teams aus Heusenstamm und Hochheim.

Für die Saison 2019 hat sich das Team um Mannschaftsführerin Marina Zimmermann und Nummer 1 Merle Kanzler-Preller vorgenommen, die Doppel noch zu verbessern und natürlich den Spaß am Tennis beizubehalten.

_____________________________________________

 

07. September 2018

 

Liebe Mitglieder,

 

nach einem erfolgreichen und schönen Tennisjahr 2018 mit tollem Wetter,

wollen wir unseren Saisonabschluss gebührend feiern. Passend zur Jahreszeit:

 

„O‘ zapft is“

 

Um das Motto darstellen zu können, freuen wir uns sehr, wenn Ihr dafür bayrische Schmankerl beisteuern könntet wie z.B. einen Radi, Salate, Brezeln, Fleischkäse, Zwetschgenkuchen etc.

Im Anhang findet Ihr eine Liste mit Vorschlägen, gerne können auch eigene Ideen zu diesem Thema umgesetzt werden.

Bitte gebt Eure Rückmeldung unter tennisclub.naurod@yahoo.de bis zum 18.09.2018 oder tragt Euch ein, es hängen auch Listen dafür im Club aus. Den Tag starten wir zünftig und lassen ihn mit Kaffee und Kuchen ausklingen.

 

Natürlich wird es wieder ein Schleifchen-Turnier geben. Passend zu dem Motto,

gerne in Tracht oder mit trachtigen Accessoires. Die Beste „Darbietung“ wird prämiert!

 

Gerne könnt Ihr uns schon vor der Saisoneröffnung Eure Teilnahme an dem Schleifchen-Turnier mitteilen, natürlich geht die Meldung auch wieder spontan an der Saisonabschlussfeier. Für die kleineren Kids wird ein Platz geblockt, die älteren Kids können gerne wieder am Erwachsenen-Turnier teilnehmen.

 

Der Dreck-Weg Tag am 15.09. 2018 fällt aus, da unsere Tennisanlage derzeit super in Schuss ist und kein Bedarf besteht. Gerne könnt Ihr Eure Eigenleistung zum Beispiel in einem Thekendienst an der Saisonabschlussfeier, am traditionellen Ortsturnier (Fußball) zwischen den Jahren oder aber auch gerne bei der Orga bzw. Umsetzung z.B. eines netten, gemütlichen Glühweinabends, eines coolen Halloweenabends oder einer Faschingsparty einbringen.

Vielleicht habt Ihr ja auch noch andere Ideen, diese sind herzlich Willkommen.

 

Wir freuen uns auf Euch und auf einen gelungenen Saisonabschluss!

 

Euer Orgateam des NTC

_____________________________________________

 

04. Mai 2018

 

Liebe Mitglieder,

 

unsere Tennisplätze sind erst vor wenigen Tagen freigeben worden. Um während der Saison viel Spaß mit und auf unseren Plätzen zu haben, möchten wir alle Mitglieder höflichst an die Platzpflege erinnern (Löcher beseitigen, Abziehen, Linien säubern und Bewässern). Derzeit ist der Andrang auf unserer Anlage erfreulich groß; daher bitten wir alle Spieler, sich vor Spielbeginn an der Spieltafel einzutragen bzw. die Magnetschilder aufzuhängen.

 

Wir wünschen viel Spaß in der Sommersaison

 

Der Vorstand

______________________________________________

 

08. April 2018

 

Liebe Mitglieder,

 

die neue Saison steht kurz bevor. Wenn das Wetter weiter mitspielt, können wir sicherlich noch im April mit  dem Tennisspielen beginnen.

 

Hier nun die ersten beiden wichtigen Termine:

 

Dreck-Weg-Tag zur Saisoneröffnung: Samstag, 21. April 2018, 10:00 Uhr

Feierliche Saisoneröffnung: Sonntag, 29. April 2018, 11:00 Uhr

 

Wer beim Dreck-Weg-Tag helfen und damit bereits erste Eigenleistungen bringen möchte, meldet sich bitte bei einem der Vorstandsmitglieder. Wir freuen uns auf viele helfende Hände.

 

Wir nutzen die Gelegenheit, um auch noch einmal auf die Regelung bei Gastspielen hinzuweisen.

 

1. Spielt ein Mitglied unseres Vereins mit einem Gast (Nichtmitglied), so ist dies vor dem Spielbeginn in die Gästeliste einzutragen. Die Gästeliste hängt an der Wand rechts hinter dem Clubhauseingang. Einzutragen hat sich das Mitglied (nicht der Gast!), bitte unter lesbarer Nennung seines Mitgliedsnamens nebst Datum und Spielzeit. Nur so kann sichergestellt werden, dass eine Abbuchung der Gebühr beim Mitglied entsprechend der Gastspielordnung am Ende der Saison erfolgen kann.

 

2. Als Gäste gelten auch Mitglieder, die nicht spielberechtigt sind (inaktive oder fördernde Mitglieder).

 

3. Wenn ein Gast (oder mehrere Gäste) auf unserer Anlage spielt (spielen), muss mindestens ein Spieler auf dem Platz zwingend ein aktives Vereinsmitglied sein.

 

4. Gibt ein Mitglied unseres Vereins einem Gast bzw. Nichtmitglied Trainerstunden, so gilt dies natürlich ebenfalls als Gastspiel. Genauso gilt es als Gastspiel, wenn ein Mitglied unseres Vereins bei einem anderen Nichtmitglied (z. B. Gasttrainer) Trainerstunden nimmt. Ausnahmen hiervon sind beim Vorstand schriftlich rechtzeitig vorab zu beantragen.

 

5. Gäste, die regelmäßig spielen, werden gebeten, in den Verein einzutreten.

 

Spieler/Mitglieder, die Training erhalten, möchten bitte eine Stunde vor oder nach dem Training keine Plätze belegen. In diesem Sinne ist anderen Spielern/Mitgliedern auf den Plätzen Vorrang einzuräumen.

 

Wir bitten Sie/Euch, diese Regeln im Interesse des Miteinander innnerhalb unseres Vereines zu beherzigen. Dies auch und insbesondere, weil wir alle auf eine freiwillige Regelbefolgung durch alle Mitglieder unbedingt angewiesen sind.

 

Wir wünschen allen einen schönen Saisonbeginn!

 

Mit sportlichen Grüßen,

 

Der Vorstand des NTC

______________________________________________

 

27. April 2017

 

Liebe Clubmitglieder,

 

unsere Plätze sind eröffnet.

Naturgemäß sind die Plätze noch sehr weich. Damit wir für die gesamte Sommersaison optimale Spielverhältnisse haben, hier ein paar Tricks zur Platzpflege: Nach einem längeren Ballwechsel, sofort die entstandenen Löcher mit dem Schuh ebenerdig zu machen und feststampfen. Besonders an der Grundlinie Nachziehrillen vom Aufschlag ebenerdig verschließen. Nach dem Spiel, noch vorhandene Unebenheiten, mit dem Scharrierholz (Dreikantschaber, steht auf jedem Platz) großflächig bearbeiten (nicht ziehen, sondern schieben). Danach mit dem Schleppnetz den Platz, auch hinter der Grundlinie, abziehen. Zum Schluss die Linien kehren. Hier noch ein Tipp zum Bewässern der Plätze: Bei trockenem, warmen Wetter immer vorher circa 2-3 Minuten Bewässern. Wenn keine Spieler zum Ablösen kommen, dann nach dem Spiel die Plätze erneut bewässern.

 

Wenn sich jeder an diese Regeln hält, werden wir viel Spaß auf unseren Plätzen haben!

 

Wir wünschen euch allen eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison!

 

Der Vorstand